Bachlauf

Bachläufe

Eines der faszinierendsten, technischen Mittel, Bewegung in seinen Gartenteich zu bringen ist der Bachlauf. Allerdings ist die Errichtung eines solchen Teichelements ein recht planungs- und platzabhängiges Unterfangen. Schon bei der Planung sollte man den Verlauf des Gartengeländes als auch die Beschaffenheit des Gartens, sowie die Bepflanzung beachten.

Die drei beliebtesten Arten eines Bachlaufs sind:

  • Ein Bachlauf für einen Steingarten
  • Ein Bachlauf in Form eines kleinen Wiesenbaches für ein leicht abfallendes oder ebenes Gartengelände mit zahlreicher Bepflanzung
  • Ein Bachlauf in Form eines sachlich-geometrischen Kanals


Die genaue Errichtung eines Bachlaufs fängt aber schon mit einer exakten Planung an.

Vorteile eines Bachlaufs:

  • Schon beim Bau des Gartenteiches kann ein eventueller Aushub für den Bau eines Bachlaufs verwendet werden.
  • Durch einen Bachlauf, kann durch Umwälzung des Wassers, die Wasserqualität erhöht werden, da das Wasser mit mehr Sauerstoff angereichert wird.
  • Wenn das Teichwasser durch einen Filter gereinigt werden soll, kann dieses über den Bachlauf abfließen und im Auffangteich über die zusätzliche Pumpe gefiltert und anschließend zurückgepumpt werden. Die Technik bleibt nahezu unsichtbar und die schöne Ansicht sowie das wundervolle Plätschern eines fließenden Baches verbleiben.


Auch in der Dekoration eines Bachlaufs kann man sich völlig frei entfalten. Hohe Pflanzen spenden Schatten und bieten einen naturnahen Effekt. Ein mit Steinen oder gar Felsbrocken gesäumter Bachlauf ist ebenfalls eine tolle Sache für jeden Zuschauer.

Für Fragen zu dieser Leistung und den Produkten stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles, unverbindliches Angebot.
Ihr Wassergärtner Axel Krämer.

Referenzen Teichbau